ScienceLab 2020: „SINTEG meets Research“

Das ScienceLab 2020 ist die Plattform von C/sells, in der wissenschaftliche Beiträge zur zukünftigen digitalen Energieversorgung präsentiert und mit Interessierten aus Wissenschaft und angewandter Forschung ebenso wie aus der Energiewirtschaft und der Informations- und Kommunikationsbranche diskutiert werden.

 

Das ScienceLab Format

Sessions starten mit eingereichten Vorträgen (Junior Scientists), zu denen jeweils eine kurze Diskussion zugelassen wird. Die Sessions enden jeweils mit einer Keynote, die den Auftrag hat, die Beiträge des wissenschaftlichen Nachwuchses in ein größeres Bild einzuordnen und Folgerungen daraus zu ziehen. Die Keynote mündet dann in eine Diskussion zur wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Verwertbarkeit sowie Anwendungsorientierung. Ggf. eingereichte Posterbeiträge werden durch Poster Pitches in die jeweilige Session integriert.

 

Damit fördert das ScienceLab die Sichtbarkeit wissenschaftlicher Beiträge, vielversprechende Nachwuchsarbeiten und Erkenntnisse zur intelligenten Energieversorgung. Das ScienceLab ermöglicht Unternehmen einen frühzeitigen Einblick in Forschung und Entwicklung und fördert den Austausch zwischen Wissenschaft und Markt. Durch den interaktiven Charakter der Themensessions erhalten zudem Vortragende Einschätzungen zur wissenschaftlichen Qualität und zur Anschlussfähigkeit ihrer Arbeit.

 

Das ScienceLab 2020 findet am 28. Januar 2020 in Berlin als Vorveranstaltung zur Tagung Zukünftige Stromnetze statt.

Call for Papers

Wir laden Forschungsarbeiten – insbesondere Promotionen und anspruchsvolle Masterarbeiten – aus allen SINTEG-Projekten zu folgenden Themenschwerpunkten zur Abgabe von Abstracts (maximal 2 Seiten) ein:

  • Technologieinnovationen zu Flexibilität
  • Marktinstrumente für ein flexibles Energiesystem
  • Digitalisierung im Netzbetrieb
  • IKT zu SMGW
  • Systemanalysen (bspw. Markt, Prosumenten und regulatorischer Rahmen)

 

 

Abgabeschluss für Abstracts: 30. Oktober 2019

 

Zur Einreichungsplattform

Kurzanleitung zur Abgabe Ihres Abstracts

 

  • Gehen Sie auf https://review.conexio.expert und geben Sie unter "Registrierung" Ihre Daten ein.
  • Loggen Sie sich nun mit Ihren zuvor festgelegten Benutzernamen und Passwort ein.
  • Klicken Sie in der linken Spalte unter „Call for Papers" auf "Einreichung hinzufügen“ und wählen dann die Veranstaltung „35. PV-Symposium 2020 (17. bis 19. März 2020)“ aus.
  • Folgen Sie im Weiteren den Anweisungen am Bildschirm und laden Sie Ihr Abstract hoch.

 

 

Download vollständige Anleitung
 

Eingereichte Beiträge werden vom einem Beirat (WissenschaftlerInnen aus verschiedenen SINTEG-Projekten) begutachtet. Beiträge werden entweder als Vortrag oder als Poster angenommen. Für die Teilnahme am ScienceLab wird ein Kostenbeitrag von 40,- € erhoben.

 

Wissenschaftliche Leitung

Dr. Sebastian Gölz

Fraunhofer ISE, Freiburg

Prof. Dr. Christof Wittwer

Fraunhofer ISE, Freiburg