Hinweise für Einreicher

Die Einreichungsfrist für das Call-For-Papers-Verfahren 2022 ist bereits abgeschlossen (Deadline war am 31.07.2021). Vielen Dank an alle, die sich daran beteiligt haben.

 

Der Tagungsbeirat wird die eingereichten Kurzfassungen nun bewerten und aus den akzeptierten Vorschlägen sowie aus zusätzlichen Einladungen ein Programm aus Vorträgen und wissenschaftlichen Postern zusammenstellen. Alle für die Tagung akzeptierten Beiträge werden in den Tagungsunterlagen gleichberechtigt veröffentlicht.
Der Tagungsbeirat behält sich die Entscheidung vor, einen eingereichten Beitrag als Vortrag oder als Poster zuzulassen oder abzulehnen.

 

Die Referent*innen und Posterbetreuer*innen werden im Oktober 2021 über die Entscheidung des Beirates benachrichtigt und sind automatisch zur Tagung Zukünftige Stromnetze 2022 angemeldet (pro akzeptiertem Beitrag eine Person). Sie erhalten von der Conexio-PSE GmbH eine Rechnung über die ermäßigte Teilnahmegebühr i.H.v. 470,00 € + MwSt. zugesandt.

 

Die Teilnahme- und Rücktrittbedingungen finden Sie im Impressum.